Adventsfenster 2019 – III

Herzlich willkommen zu den 7. Adventsfenstern in Saal 
organisiert vom OGV Saal – Seite 3

Ein Klick auf das Bild vergrößert das Fenster!
Fenster 1 – 7               8 – 13

16 – FrisörIn – Sylke Baumann
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

Dalai Lama

17 – Familie Ramona Wieland
Wenn du das Wort Glück begreifen willst, musst du es als Lohn und nicht als Ziel verstehen, denn sonst hat es keine Bedeutung.

Antoine de Saint-Exupéry

18 – ökumenisches Fenster
Glaube nicht, du kannst den Lauf der Liebe lenken, denn die Liebe, wenn sie dich für würdig hält, lenkt deinen Lauf.

Khalil Gibran

19 – AWO mit Altenheim
Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.

Paulo Coelho

20 – Franz Kürzl GmbH
Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt.

Khalil Gibran 

21 – Gasthaus „In der Heide“
Das Leben ist weder einfach noch verzwickt, weder klar noch dunkel, weder widerspruchsvoll noch zusammenhängend. Das Leben ist.

Antoine de Saint-Exupéry

22 – Pfadfinder mit KJG – Waldweihnacht
Wonach suchst du? Nach Glück, Liebe, Seelenfrieden? Suche nicht am anderen Ende der Welt danach, sonst wirst du ent-täuscht, verbittert und verzweifelt zurück-kehren. Suche am anderen Ende deiner selbst danach, in der Tiefe des Herzens.

Tibetische Weisheit

23 – Theaterspielkreis – Sägewerk Fahrnholz
Kein Mensch ist so arm, daß er nicht irgend etwas zum Verschenken hätte; ebensogut könnte ein Bergbach sagen, er hätte dem Meer nichts zu geben, weil er so klein ist. Gib was du kannst. Für irgend jemanden ist es viel mehr wert, als du je zu hoffen wagst.

Henry Wadsworth Longfellow

    zu den Fenstern 1 – 7            8 – 13

5,962 total views, 2 views today