Herstellung einer Tinktur

Kurzmitteilung

Eine Tinktur herzustellen ist nicht schwer.

Du brauchst dazu 

  1. die Pflanze
  2. 40 % Alkohol (Vodka oder Korn)
  3. ein geruchsfreies Schraubglas
  4. Geduld 😉

Spüle das Schraubglas gut heiß aus ggf. mit scharfen Senf, dieser ist ein guter Geruchskiller.

Wasche oder reinige das Pflanzengut und schneide es dann klein, je kleiner desto besser.. (STOPP! Ich habe gesagt schneide und nicht mixe mit irgendeinem Zerkleinerer.)

Gib das geschnittene Pflanzengut nun in das Glas und fülle den Alkohol dazu. Es sollte alles bedeckt sein! Nun verschließen und an einem sonnigen Platz stellen.
Täglich solltest du für die nächsten 3 Wochen einmal das Glas etwas schütteln.

Am Schluss filterst du das Ganze durch einen Kaffeefilter und gibst es in ein Fläschchen das du dann dunkel stellst.

Jetzt ist die Tinktur einsatzfertig.

Tinktur #saaler_gartenfee